Über uns

Ihr Elsäßer Hof ist der schöne Landgasthof in Familienbesitz – und das seit fast 150 Jahren. Seit dem Einstieg von Mathias Arenz im Jahr 2009 wird unser Gasthaus in der sechsten Generation geführt. Wir sind Gastgeber aus Leidenschaft und mit Herz und Seele für Sie da. Wir sind uns sicher: Das merkt man auch.

 

2015  

Der Elsäßer Hof wird von Grund auf modernisiert. Gästezimmer,  die Fassade und Biergarten bekommen einen neuen, moderneren Look.

2009  

Der Restaurantfachmann Mathias Arenz tritt in den Betrieb ein. Damit bleibt der Elsässer Hof auch in sechster Generation in Familienbesitz.

2007  

Wir lassen unsere Gäste nicht im Regen stehen und erweitern unseren Biergarten um einen abgetrennten Raucherbereich.

2001  

Mehr Platz für unsere Gäste: Die neuen Appartements sind fertig.

1999  

Der neue Festsaal ist fertig.

1997  

Der Elsäßer Hof wird 125 Jahre alt. Zum Jubiläum schenken wir uns eine neue Gartenwirtschaft für unsere Gäste.

1995  

Hildegard Arenz führt das Unternehmen gemeinsam mit ihrem Mann Werner in die fünfte Generation

1966  

Walter Benz und seine Frau Erna übernehmen den Betrieb.

1956  

Alfred Benz und seine Frau Hilda führen unser Haus in die dritte Generation. Alfred Benz war bis zu seinem Tod im Jahr 1967 auch Bürgermeister unserer Heimatgemeinde Kappel am Rhein.

1907  

August Benz übernimmt die Gastwirtschaft von seinem Vater.

1872  

Unsere Geburtsstunde: Joseph Benz erhält die Schankerlaubnis und gründet den Elsäßer Hof. Bis dahin war es ein weiter und steiniger Weg. Joseph Benz, der auch Bürgermeister von Kappel war, musste lange für seine Passion kämpfen und ging bis nach Karlsruhe, weil ihm das Bezirksamt in Ettenheim keine Genehmigung geben wollte. Er hat sich durchgesetzt. Dafür sind wir ihm bis heute dankbar.